23.12.2015 | Aktuelles 2015 | LANGZEITKONTEN
23.12.2015
Verzinsung für das Jahr 2016
Die DEVK hat für das Jahr 2016 eine Gesamtverzinsung des Kapitals in Höhe von 2,8% vertraglich zugesichert.

01.12.2015 | Aktuelles 2015 | Wertguthabenfonds
01.12.2015
10 Jahre Wertguthabenfonds
Danke für Ihr Vertrauen!

Die Idee, dass Sie als Arbeitnehmer Flexibilität brauchen, um phasenweise mehr Zeit für sich, Ihre Familie oder eine Weiterbildung zu planen, haben die Tarifvertragsparteien Deutsche Bahn AG, Agv MoVe und EVG bereits vor 10 Jahren verwirklicht.

So alt wird das Langzeitkonto in diesen Tagen!

Lesen Sie mehr...
Solange führt der Wertguthabenfonds nun schon die Verwaltung Ihrer Wertguthaben durch. Ziel des Vereins ist die Führung und Verwaltung von Wertguthaben im DB Konzern und die Sicherung der Wertguthaben durch marktgerechte Anlagepolitik bis zu deren Auszahlung. Der Schwerpunkt der Arbeit liegt auch in der Bekanntmachung des Langzeitkontos. Längst ist dieses nicht mehr in der Einführungsphase - es hat sich aus folgenden Gründen innerhalb des DB Konzerns etabliert:

Abgesicherte Freistellung

  • Freistellung mit laufender Entgeltzahlung
  • Sozialversicherung während der Freistellung
  • Fortführung des Arbeitsverhältnisses

Attraktive Verzinsung

  • Gesetzliche Garantieverzinsung plus Überschussbeteiligung
  • Kein Freistellungsauftrag erforderlich
  • Keine Kapitalertragssteuer
  • Keine Kontoführungsgebühren

Wir freuen uns, dass das Thema einen hohen Stellenwert bei Ihnen errungen hat.

Das gesamte Team des Wertguthabenfonds dankt herzlich seinen Kontoinhabern sowie den Geschäftspartnern für das entgegengebrachte Vertrauen und die Wertschätzung!

Nutzen Sie auch weiterhin unsere Serviceleistungen.
04.11.2015 | Aktuelles 2015 | Langzeitkonten
04.11.2015
Abschluss DemografieTV
Bonusregelung zur Einbringung von Zeit- oder Entgeltguthaben in das Langzeitkonto
Förderung der Einbringung von Zeitguthaben
Für den Abrechnungszeitraum 2015 ist die Übertragung von bis zu 100% der Arbeitszeitüberschreitung in das Langzeitkonto möglich. Als Bonus erhalten Sie einen Zuschuss von 5 Euro pro übertragene Stunde. Der Antrag ist bis zum 30. November 2015 beim Service Center Personal einzureichen. Haben Sie bereits einen Antrag gestellt und wollen ebenfalls von der Übertragungsmöglichkeit von 100% profitieren, müssen Sie Ihren Antrag entsprechend ändern. Den Antrag erhalten Sie hier auf der Website im Downloadereich!

Lesen Sie mehr...
Alternativ

Förderung der Einbringung von Entgelt

Im Kalenderjahr 2016 erhalten Sie für eingebrachtes Entgelt einen Zuschuss von 10%, sofern keine Förderung der Übertragung von Zeitguthaben gewährt wurde. Der Zuschuss von 10% ist auf Entgelteinbringungen von insgesamt bis zu 1.200 EUR begrenzt. Dieser wird automatisch nach Abschluss des Kalenderjahres 2016 anhand der vorhandenen Entgelteinbringungen berechnet.
14.09.2015 | Aktuelles 2015 | Langzeitkonten
14.09.2015
Ein heisser Tip!
Jahressonderzahlung auf dem Langzeitkonto ansparen
Im November können Sie wieder Teile Ihrer Jahressonderzahlung (Weihnachtsgeld) auf dem Langzeitkonto ansparen. Die Mindesteinbringung beträgt 120 €. Nutzen Sie die Gelegenheit zu einer Sonderzahlung oder zum Abschluss eines Langzeitkontos.

Lesen Sie mehr...
Wie funktioniert das?
Durch schriftlichen Antrag beim Service Center Personal. Den Antrag können Sie hier auf der Website direkt herunterladen.

Antragsfrist
Sie müssen den Antrag mindestens drei Wochen vor dem 1. November geltend machen.

Haben Sie noch Fragen?
Ihr zuständiges Service Center Personal oder Ihr Personalverantwortlicher vor Ort hilft Ihnen gerne weiter.

Aktuelles Archiv

Haben Sie Fragen?

Sie haben Fragen rund um das Thema Langzeitkonten? Gucken Sie sich unsere Liste der Fragen und Antworten an!

Zur FAQ Seite

Kontakt

Gerne stehen stehen wir Ihnen auch persönlich mit Rat und Tat zur Seite.

Kontakt